Katharina Della Rosa

 

Ich komme aus einer südamerikanischen Familie und bin somit seit klein auf mit Musik und lateinamerikanischen Tänze aufgewachsen. Der Rhythmus wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt.

Ich versuchte mich dann aber erst mit 12 Jahren im Jazztanz. Mit 14 Jahren ging ich dann in ein Musiklager, wodurch ich dann auch Streetdance kennenlernen durfte. Seit dem nahm ich Unterricht in beiden Tanzarten.

In der dazugehörigen Showgruppe der Tanzschule konnte ich mehr und mehr Bühnen- und Showerfahrungen sammeln. Auch das Choreografieren von eigenen Tänzen für Shows, machte mir immer mehr Spass. Nebenbei versuchte ich mich in neuen Tanzarten in verschiedenen Tanzworkshops wie Ragga/ Dancehall.

Seit 2011 leite ich im Musik und Tanzlager, bei dem ich selbst teilnahm und im Sommer 2019 beginne ich in einer Tanzschule Jugendliche zu unterrichten.

Tanzen ist und wird immer ein wichtiger Lebensinhalt von mir sein.

In der Showgruppe Upside Down bin ich nun seit 2017 mit dabei. Ich freue mich auf die tollen Auftritte und die abwechslungsreichen Choreografien welche ich mit sehr talentierten Ladys teilen und zeigen kann.

 

Katharina Della Rosa